Die Werkstätten des Atelierbetriebs haben den Auftrag erhalten den 2. Bauabschnitt der Ausstellungseinrichtung „Nordfriisk Futuur“ in Bredstedt für das Nordfriisk Instituut gestalterisch umzusetzen. Hierfür sind multifunktionale Ausstellungsbauten mit integrierten Hands-On Exponaten gefertigt worden.
Die Geschichte Nordfrieslands wird in dieser Ausstellung anhand von den von uns verschied hergestellten Medianstationen, Vitrinen sowie mittels graphischer Oberflächen für den Besucher erfahrbar gemacht.
Die Besonderheit bei diesem Auftrag lag in der Tatsache, dass es sich um den zweiten Bauabschnitt handelt und die Werkstätten sich an die Gegebenheiten des ersten Bauabschnitts anpassen mussten.